Restore and Renew

Ja – ich weiß, kaum einer mag Anglizismen, doch ich benutze Sie gerne. Zumindest in den Bereichen, die ohne Vorgabe sind, wie dieser Kosmosguide. „Wiederherstellen und erneuern“- dies können wir als kosmische Überschrift für den September nehmen. Auch ohne Anglizismen. Venus befindet sich noch immer in Löwe und unseren kreativen Ausdrucksmöglichkeiten sind kaum Grenzen gesetzt, wir lieben die Wiederholung und das wieder holen manch verloren gegangener Lieblingseigenschaften, Menschen, lustvollen Tätigkeiten.

Bis zum 4. September kurvt Venus noch in ihrer retrograden Schleife, hier wird auf Dauer ein goldener Schnitt entstehen, dann ist der Prozess des Wiederfindens und die Wiederbelebung des Liebens abgeschlossen. Eine sehr geheimnisvolle und explosiv überraschende Zeit findet im September ihren Abschluss.

Der Monat des Herbstbeginns ist der Regeneration gewidmet – wir können viel sein lassen, weglassen, loslassen. Gesunden, heiler werden, in unsere Kraft finden, ungute Verhaltensweisen endlich sein lassen, uns von realitätsfernen Vorstellungen verabschieden und von dem „Zuviel“ ebenso.

Seit dem 23. August kann uns vieles begegnen, was heilsam für uns wäre. Die innere Stimme wird zum guten Ratgeber, oder diese „Stimmen“ begegnen uns im Außen. Weglassen und sein lassen.

So zum Beispiel ein beträchtliches Maß an unnötigen Gedanken, die damit verbundenen unguten Gefühle, die daraus resultierenden lustlosen Anstrengungen. Der September lädt uns zum „Sein lassen“ und „Weglassen“ ein, betreffend auch jene Verbindungen, die keine Fülle mehr bereiten.

Viele äußere Planeten sind oder werden rückläufig in unserer zweiten Jahreshälfte, die Energie richtet sich eher nach innen.

Planet Merkur ist noch bis zum 15. September rückläufig, das bedeutet, dass wir seelisch und geistig aufräumen, unseren Geist aktiv lenken, jeglichen Gedankenmüll entsorgen, uns gegebenenfalls für diesen Vorgang Hilfe und Unterstützung holen. Pläne werden nun nach ihrer realistischen Möglichkeit geprüft, wir wünschen uns die Balance zurück. Zwischen dem, was wir wollen, jenem was wir können, und dem Aufspüren unserer Kraft, die uns dafür überhaupt zur Verfügung steht.

Auch zum Thema Erfüllung können wir neue Einsichten gewinnen. Erfüllung ist häufig ein Prozess, den wir mit dem Außen, mit unseren Erfolgen und der Resonanz, die wir erleben, verknüpfen.

Statt „Er- Füllung“, können wir uns fragen was oder wer da füllt?!
Erfüllt es mich wirklich oder füllt es meinem Terminkalender?

Bei vielen Menschen, inklusive mir selbst, nehme ich oft Überforderung und Überfüllung wahr.

Die Zeit und Phase der Jungfrau bedeutet Mäßigung, Achtsamkeit, Heilung.
Ein schöner Monat, um sich all dem ausgiebig zu widmen und wieder mehr in die Einfachheit einzuchecken. Um das Maß zu erkennen, was uns wirklich entspricht.

Wiederherstellen und erneuern.
Unsere Seele, unser Sein.

Planet Mars befindet sich in Waage und verstärkt den Wunsch nach Kooperation.
Oft auch das Warten auf die anderen, damit sie das tun, was wir uns wünschen.
Vielleicht können wir stattdessen unser eigenes bestes Vorbild werden.

Bis Mitte September können wir zutiefst gesunden, indem wir lernen loszulassen. Etwas Klösterliches und Reinigendes begleitet den September, dementsprechend leise und bisweilen still zeigt er sich. Wir atmen auf, wir atmen aus, wir seufzen oder schluchzen. Doch es fühlt sich gut und richtig und vor allem leichter an. Die Fülle begegnet uns jetzt eher in der simplen Ausführung. Wir erkennen die Schönheit des Ganzen im kleinsten Teilchen. Die Jungfrau Zeit – eine Hommage an unsere Körperlichkeit. Das Feinsinnige, die sinnliche Feinfühligkeit, kann jetzt neu entdeckt und weiterentwickelt werden. Dies erfordert immer wieder ein sensibles Loslassen von festen Vorstellungen und dem Perfektionismus.

Ich wünsche Dir ein sinnliches Hineingleiten in den Herbst.
Kirsten

Kosmos News Mai 2024 – Alles neu macht kein Mai

Kosmos News Mai 2024 – Alles neu macht kein Mai

Vielleicht kennst du den Ausspruch: „Alles neu macht der Mai“? Doch genauso wenig wie irgendein Planet alles neu macht, kann dies auch kein Monat. Dennoch katapultiert uns die Natur zum Beispiel in den Winterblues, oder die Frühlingsgefühle, ins Wohlbefinden oder in...

mehr lesen
Kosmosnews April 2024 – Der richtige Weg

Kosmosnews April 2024 – Der richtige Weg

Inmitten dieser Wandelzeit, die uns täglich mit Nachrichten versorgt, die uns erschrecken und alarmieren, führen diese bisweilen dazu, die Orientierung zu verlieren, oder den Mut, oder die Motivation. Nun haucht uns der Frühling Licht und Farben ein. Hermes der...

mehr lesen
Kosmosnews Februar 2024 – Puff the Magic Dragon

Kosmosnews Februar 2024 – Puff the Magic Dragon

Am 10. Februar beginnt das Drachenjahr, das chinesische Neujahr, angebunden an den Neumond im Zeichen Wassermann. Der Drache wird verehrt, denn er bedeutet, Kraft, Meisterschaft und Glück. Ich bin Drache, nicht nur im chinesischen Horoskop, sondern im Laufe meiner...

mehr lesen
Kosmosnews Januar 2024 – Let the Sunshine in

Kosmosnews Januar 2024 – Let the Sunshine in

Willkommen im Jahr 2024 Ich hoffe Ihr hattet einen schönen Übergang! Habt orakelt, geliebt und entspannt und Venus, Merkur und Mars haben Euch begeisternd begleitet. Oft höre ich: „Es kann ja nur besser werden, oder: Bin ich froh, dass das alte Jahr vorbei ist.“ Diese...

mehr lesen
Kosmosnews Dezember 2023 – Geschafft

Kosmosnews Dezember 2023 – Geschafft

Geschafft Wie würdest Du Dein Jahr in einem Wort beschreiben? Meines war unruhig, weil ich es auch oft bin. Es gibt viele Momente, in denen ich auch tiefen inneren Frieden empfinde. Dann breitet sich eine wunderschöne, kraftvolle Ruhe in mir aus. Dann bin ich im...

mehr lesen
Kosmosnews November 2023 – Wie tief geht’s bergab?

Kosmosnews November 2023 – Wie tief geht’s bergab?

Wie tief geht’s bergab? Der Abstieg in die Unterwelt, ausgedrückt durch ein Halloween Fest. ursprünglich auch „All Hallows Eve“ oder in anderen Kulturen „Samhain“ genannt, so beginnt der November. Die Phase der Totenfeste beginnt. Es ist Skorpion Zeit. Wenn wir in...

mehr lesen
Kosmosnews Oktober 2023 – Feel Harmonia

Kosmosnews Oktober 2023 – Feel Harmonia

Feel Harmonia In der Musik wird der wohltönende Zusammenklang mehrerer Töne und Akkorde so genannt. Ein feminines Substantiv. Das ausgewogene, ausgeglichene Verhältnis von Teilen zueinander, Ausgewogenheit und Ebenmaß. Harmonie. Während ich diesen Text verfasse,...

mehr lesen
Kosmosnews August 2023 – Restore and Renew

Kosmosnews August 2023 – Restore and Renew

Restore and Renew Ja – ich weiß, kaum einer mag Anglizismen, doch ich benutze Sie gerne. Zumindest in den Bereichen, die ohne Vorgabe sind, wie dieser Kosmosguide. „Wiederherstellen und erneuern“- dies können wir als kosmische Überschrift für den September nehmen....

mehr lesen