hanser-logo
hanser-schrift

Über 12 Jahre
Astroguide im SAT1
Frühstücksfernsehen

Folge mir auf

Mein neues Projekt

kirsteninfeld

NEU! Telefonische Beratungen – Audiodatei mit eurem Horoskop – Videos mit mir und der Astrologie, zum Geburtstag, Hochzeit oder sonstigen besonderen Anlässen


Fragen? Feedback? Komplimente?
Interesse an einem Astrocoaching?

uebermich

Über mich


Anfang/Mitte Zwanzig beschäftigten mich die großen Lebensfragen.

Vor allem der Sinn – gab es irgendeinen Plan im Leben, hatte ich Einfluss darauf? Gab es so etwas wie Gott, was bedeutet Schicksal? Schon als Kind hatte ich mich mit dem Thema Tod beschäftigt und der brennenden Frage, wohin die Menschen verschwinden, wenn sie auf einmal weg sind.

Mehr/Weniger lesen

Die Serie "Raumschiff Enterprise" machte mir klar, dass ich mich in einem Universum befand. Wo begann es, hörte es irgendwo auf? War allein der soziale und kulturelle Hintergrund das Entscheidende, wie wir unser Leben führten?
Astrologie hielt ich für eine erfundene oberflächliche Beschäftigung, ein bisschen gekränktes Ego war auch dabei, denn für Steinbockgeborene fielen die Deutungen recht karg aus. Philosophische Dis­kus­si­onen und die hitzigen Unter­haltungen mit meinem Schwager, der astrologisch bewandert war, führten dazu, dass ich Ende der achtziger Jahre einen Abend­kurs für Astrologie besuchte, um mir selber zu bestätigen, das nichts dran war. Doch dieser Kurs führte zum Gegenteil. Schon nach ein paar Stunden wurde mein geistiger Horizont, gleich einem Fenster, aufgestoßen und es ging in die unendlichen Weiten.
So begann ein neuer Weg.
Am Astrologie Zentrum Berlin war ich Schülerin des ersten Aus­bil­dungs­zyklus 1991. Mit der tiefen Über­zeugung, Astrologin zu werden und zu sein.
Weitere Ausbildungen folgten:
• Heilpraktikerin (psych.)
• Astromedizin
• NLP Master
• Hypnose
• Craniosakral - Therapeutin
• Yogalehrerin
• Schmerztherapeutin Liebscher / Bracht

Ich bin außerdem Buchautorin und seit 2006 Expertin für Astrologie beim Sat1 Frühstücksfernsehen. Ich schreibe für viele Zeitungen und Onlineportale, gebe Workshops, Kurse, Seminare, halte Vorträge, arbeite als Astrologie-Dozentin, berate und coache Menschen. Seit 9 Jahren gebe ich Yogaunterricht und biete Yogareisen und Yogawochenenden an.

kirstenyoga

Endlich ein Buch!


In den letzten Jahren wurde ich oft nach Buch­empfeh­lungen zur Astrologie befragt – Nun habe ich selber eins geschrieben!
Das war und ist aufregend und aufreibend dazu, doch vor allem Glück und eine Wunsch­erfüllung mehr. In diesem Buch steht nun einiges, was Körper/ Gesundheit/ Seele und Astrologie verbindet.
Ich freue mich darüber sehr!
Es heißt KOSMOS UND KÖRPER, Erscheinungs­datum war der 5. November 2018 und ihr könnt es als gebundene Ausgabe für 22,00€ bestellen.
Hier findet ihr auch immer die jeweils aktuellen Lesungen, Workshops und Events zum Buch!

kirstenyoga

Astrologie in der Schweiz


ASTROLOGIE IN DER SCHWEIZ MIT KIRSTEN HANSER
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
11. bis 13. Dezember 2020

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
am Freitag, 11.12.2020:
Vortrag – Astrologische Prognosen für 2021
am Sonnabend und Sonntag, 12.12. + 13.12.2020:
AstroZEN – Yoga und Astrologie, Kosmos und Körper

Verpassen Sie keine Veranstaltung!
Erhalten Sie meine monatlichen Astro-News und alle Infos zu neuen Veranstaltungsterminen per eMail:



kirstenyoga

Alle Termine für das Jahr 2020

Karpathos 2020

Klicken Sie auf den jeweiligen Termin um weitere Infos zu erhalten.


Zwischen Rhodos und Kreta liegt die zauberschöne griechische Insel Karpathos. Seit 2012 biete ich Yogareisen auf Karpathos an. Inzwischen fliegt keine deutsche Airline mehr direkt hierher, vielleicht ändert sich das in 2020 wieder. Doch selbst mit etwas umständlichen Umsteigeflügen – Karpathos reizt durch seine Ursprünglichkeit und dem, zum Glück, bisher ausbleibenden Massentourismus. Orte und Inseln wie diese sind ein rar gewordener Schatz.
Karpathos schaut auf eine lange Geschichte zurück und die Geschichten, welche hier stattgefunden haben, erfüllen jeden der offen dafür ist. Ich bin voller Freude, dass sich mein Angebot in 2020 nun um Einiges erweitern kann und freue mich auf neue Kombinationen, sowie die wunderbare Zusammenarbeit mit anderen.

…weiterlesen hier klicken.

Wir praktizieren Yoga auf einer Terrasse mit Blick aufs Meer. Unser Unterricht ist dynamisch, spirituell und erfinderisch. Morgens und abends Yoga, die einsamen Buchten laden zum Schwimmen oder Schnorcheln ein.
Die An- und Abreise ist von jedem Teilnehmer selbstständig zu buchen. Gerne gebe ich Tipps dafür! Bei euren Buchungen der verschiedenen Reisen sind im Preis enthalten: Unterkunft, Frühstück, zwei bis drei Abendessen, Transfer bei Wanderungenund Unterricht.
Eure Residenz ist das Hotel Anemoesa in Amoopi, die Zimmer sind alle mit Kochnische, Balkon und Dusche/Bad ausgestattet. Das Hotel hat außerdem eine schöne Anlage mit Pool. Strände sind fußläufig und die Surfstation ist mit dem Auto in 15 Minuten erreichbar. Der Flughafen ist ca. 20 Autominuten entfernt. Die Hauptstadt Pigadia ist in 10 Autominuten und fußläufig in einer Stunde erreichbar.
Wandern, Neues entdecken, Relaxen und vieles mehr – Karpathos ist eine Reise wert.

Preise für Yoga- & Wanderreisen Karpathos:

EZ 800,00 €
DZ 760,00 €

…weitere Infos
hier

Im Preis enthalten sind Vermittlung und Bezahlung Eurer Zimmer, täglicher Yogaunterricht, täglicher Brunch, zweimal Abendessen und die Kosten für einen Mietwagen bei Wanderung.

Falls ihr früher anreisen oder eventuell länger bleiben wollt, kann dies organisiert werden und es entstehen Mehrkosten.
Flüge sind im Preis nicht enthalten, diese buchen die Teilnehmer/-innen eigenständig. Die Reise beginnt jeweils an einem Montag und endet am darauffolgenden Samstag.

Astrologische Beratungen und/oder schmerztherapeutische Behandlungen sind zusätzlich buchbar.

Weitere Infos und Anfragen:

kirstenyoga

ASK ASTRO TO GO: Event-Astrologie


Interesse an einem Vortrag? Buchen Sie mich als Speaker zu Ihrem Event.
Gäste und TN haben die Möglichkeit zu einer Kurzberatung mit mir. Alles, was Sie schon immer über Astrologie oder Ihr Horoskop wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten … Diskret - witzig - aufschlussreich!

Anfragen bitte per E-Mail:

kirstenyoga

Alles dreht sich - alles bewegt sich


Ein Gemeinschaftsprojekt von Kirsten und Pat
Anhand Eures Horoskops finden wir heraus, welcher Stein zu Euch passt. Unser Schmuck soll daran erinnern, dass alles in Bewegung ist.
Meteoro - Wir sind eins.

Zur Website geht es hier:

kirstenkinder

Teilen was geht


Spenden, Patenschaften …
Jede Unterstützung ist willkommen!

My Graphic

AstroNews
August '20
AstroNews August '20
newsletter

Die Ungewissheit bejahen

„Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen“ – John Lennons Zitat fiel mir ein, als ich mich mit dem Thema Ungewissheit beschäftigte.
Ein normalerweise sehr beliebtes Zitat, doch „normalerweise“ wandelt sich gerade.
Der August startet mit einer auf Tiefgang ausgerichteten Merkur/ Pluto/ Saturn Konstellation.
Die jetzigen Einsichten beleuchten manchen Abgrund – jegliches Drumherum-Eiern, Verschnörkeln oder Verdrängen ließe die jetzigen Themen nicht besser werden.
„Wann wird’s wieder besser?“ fragen mich momentan viele Menschen.
Tja, die Glaskugel ist zurzeit oft nicht auffindbar, ich selber befinde mich in einer „Neu“-Orientierungsphase, mein intuitiver Draht nach oben ist bisweilen etwas verwinkelt.
Deshalb gestatte ich mir, meine (oder gemeinsame) Pläne immer wieder neu anzupassen. Tag für Tag.
Und übe mich in der heiteren Gelassenheit, mitzugehen, mit dem was ist, sich zeigt und meinem Bauchgefühl zu trauen. Deshalb gestalten sich die Tage, die Aufgaben, die Handlungen meist anders als geplant. Und ich übe genau dieses „Anders“ immer mehr anzunehmen.
Mit Merkur im Zeichen Krebs (bis 5. August) eine durchaus passable Herangehensweise, die allerdings auch einiges an Sanftmut und ausgeschlafenem Seelenzustand voraussetzt.
Der Vollmond am 3. August lädt uns dazu ein, unsere eigene Persönlichkeit in ihrer Einzigartigkeit nicht ganz so wichtig zu nehmen und stattdessen im Wohlgefühl der Gruppenzugehörigkeit zu baden. Tatsächlich sind die am 3.8. getroffenen Entscheidungen mit einigem Widerstand von außen verbunden, doch es tut der Seele gut, sie ausnahmsweise mal nicht wieder umzuschmeißen!
Zumindest in der ersten Augustwoche.
Kraftvoll wird die erste Augustwoche außerdem, wenn Widdermars mit dem minimalistisch ausgerichteten Jupiter in eine Spannungslinie tritt.
„Dranbleiben“ – bläst einem die Feuerenergie entgegen, jetzt gelingt alles Konzentrierte. Mein Tipp: Eine Sache reicht!
Denn die Vielseitigkeit sowie das Tanzen auf verschiedenen Actionpartys ist derzeit überhaupt nicht so angesagt, auch wenn es mit Löwesonne (bis 22.8.) und Löwemerkur (5.-20.8.) lockt! Vielleicht nur gedanklich
Venus sympathisiert mit schicksalhaften Begegnungen (5.8.), bevor sie im Zeichen Krebs in weiche Kissen fällt (7.8.) um sich von ihrer langen, verbal und auf Distanz ausgerichteten Flatterhaftigkeit im Zeichen Zwillinge erstmal auszuruhen.
Wir werden in den Augusttagen das Vertraute lieben und uns auch sehr danach sehnen. Wir können uns jetzt tiefer einlassen.
Im August brauchen wir alle so ein Kissen – das Weiche, Warme, welches sich nach Zuhause anfühlt. Die fast kindlichen Bedürfnisse nach Schutz und Geborgenheit halten nun Ausschau nach Erfüllung.
Back to Paradise.
Spätestens Ende August erhebt sich Venus dann aus diesen warmen Kissen, voller Leidenschaft, wenn Pluto und Saturn in Opposition daran erinnern, dass wir alle schon groß sind und uns wahrhaftig und klar ausleben und glücklich lieben können.
Planet Mars ist im August nicht ganz so cosy unterwegs.
Die Stoppschilder fürs Loslegen machen ihm zu schaffen. Wie lange noch in Geduld üben?
Na – zumindest so lange, bis das eigene Machen, Tun und Wollen die gesellschaftlichen Wandlungen, Transformationen und Machtthemen miteinbezieht, anstatt sie zu übersehen oder gar zu ignorieren.
Mars in Widder trifft auf Lilith, Pluto und Saturn.
Wohin mit all der Energie, der Wut oder der Wahrnehmung, dass ein Teil der sonstig vorhandenen Power im kollektiven und individuellen Trauma gebündelt ist und nicht zur Verfügung steht?
Kümmert euch gut um euch und solche Zustände.
Dann kann sich gesellschaftlich ebenfalls etwas auf tieferer Ebene wandeln.
Ab dem 22. August wandert Sonne, ab dem 20.8. Merkur ins Zeichen Jungfrau.
Es wird therapeutisch, und jede und jeder einzelne von uns, kann zu einem wieder regulierten Nervensystem beitragen, um Zukunft zu gestalten.
Das erfordert auch, nicht permanent ins alte „over-the-top“ zurückzufallen.
Vorher brauchen wir das Ausschweifende auf jeden Fall, die volle Packung Löwekraft, unser Einchecken in unsere ureigene Schöpferkraft.
Ohne Pläne, Vernunft und Einsicht.
Mit Löwesonne und Löwemerkur leben wir die Bühne, auf der wir am liebsten spielen, auf der unsere Lebensgeister geweckt werden und vieles mehr. Die uns auftankt und Spaß macht.
Mit Uranus in der Spannungslinie kann das nun auch eine vollkommen andere als sonst sein. Halten wir also nicht weiter an den alten Lieblingsgewohnheiten fest, den Selbstbildern – daran, wer wir sind und was wir lieben.
Um die Ungewissheit zu bejahen, um in einen neuen kreativen Raum einzutreten, der sich Leben nennt, der uns vielleicht nicht mehr ganz so viel Sorge und Angst bereitet, sondern uns auf der Reise und den Aufbruch ins Neue neugierig begleiten wird. Alles auf Anfang?!
Ich wünsche euch einen glücklichen August.
Von Herzen
Kirsten


newsletter

Monatliche AstroNews als Newsletter?
Hier kannst du dich für meinen monatlichen Newsletter anmelden – kein Spam und nur einmal pro Monat!



hanser-logo
hanser-schrift

Mein neues Projekt

kirsteninfeld

NEU! Telefonische Beratungen – Audiodatei mit eurem Horoskop – Videos mit mir und der Astrologie, zum Geburtstag, Hochzeit oder sonstigen besonderen Anlässen


Fragen? Feedback? Komplimente?
Interesse an einem Astrocoaching?

uebermich

Über mich


Anfang/Mitte Zwanzig beschäftigten mich die großen Lebensfragen.

Vor allem der Sinn – gab es irgendeinen Plan im Leben, hatte ich Einfluss darauf? Gab es so etwas wie Gott, was bedeutet Schicksal? Schon als Kind hatte ich mich mit dem Thema Tod beschäftigt und der brennenden Frage, wohin die Menschen verschwinden, wenn sie auf einmal weg sind.

Mehr/Weniger lesen

Die Serie "Raumschiff Enterprise" machte mir klar, dass ich mich in einem Universum befand. Wo begann es, hörte es irgendwo auf? War allein der soziale und kulturelle Hintergrund das Entscheidende, wie wir unser Leben führten?
Astrologie hielt ich für eine erfundene oberflächliche Beschäftigung, ein bisschen gekränktes Ego war auch dabei, denn für Steinbockgeborene fielen die Deutungen recht karg aus. Philosophische Dis­kus­si­onen und die hitzigen Unter­haltungen mit meinem Schwager, der astrologisch bewandert war, führten dazu, dass ich Ende der achtziger Jahre einen Abend­kurs für Astrologie besuchte, um mir selber zu bestätigen, das nichts dran war. Doch dieser Kurs führte zum Gegenteil. Schon nach ein paar Stunden wurde mein geistiger Horizont, gleich einem Fenster, aufgestoßen und es ging in die unendlichen Weiten.
So begann ein neuer Weg.
Am Astrologie Zentrum Berlin war ich Schülerin des ersten Aus­bil­dungs­zyklus 1991. Mit der tiefen Über­zeugung, Astrologin zu werden und zu sein.
Weitere Ausbildungen folgten:
• Heilpraktikerin (psych.)
• Astromedizin
• NLP Master
• Hypnose
• Craniosakral - Therapeutin
• Yogalehrerin
• Schmerztherapeutin Liebscher / Bracht

Ich bin außerdem Buchautorin und seit 2006 Expertin für Astrologie beim Sat1 Frühstücksfernsehen. Ich schreibe für viele Zeitungen und Onlineportale, gebe Workshops, Kurse, Seminare, halte Vorträge, arbeite als Astrologie-Dozentin, berate und coache Menschen. Seit 9 Jahren gebe ich Yogaunterricht und biete Yogareisen und Yogawochenenden an.

kirstenyoga

Endlich ein Buch!


In den letzten Jahren wurde ich oft nach Buch­empfeh­lungen zur Astrologie befragt – Nun habe ich selber eins geschrieben!
Das war und ist aufregend und aufreibend dazu, doch vor allem Glück und eine Wunsch­erfüllung mehr. In diesem Buch steht nun einiges, was Körper/ Gesundheit/ Seele und Astrologie verbindet.
Ich freue mich darüber sehr!
Es heißt KOSMOS UND KÖRPER, Erscheinungs­datum war der 5. November 2018 und ihr könnt es als gebundene Ausgabe für 22,00€ bestellen.
Hier findet ihr auch immer die jeweils aktuellen Lesungen, Workshops und Events zum Buch!

kirstenyoga

Astrologie in der Schweiz


ASTROLOGIE IN DER SCHWEIZ MIT KIRSTEN HANSER
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
11. bis 13. Dezember 2020

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
am Freitag, 11.12.2020:
Vortrag – Astrologische Prognosen für 2021
am Sonnabend und Sonntag, 12.12. + 13.12.2020:
AstroZEN – Yoga und Astrologie, Kosmos und Körper

Verpassen Sie keine Veranstaltung!
Erhalten Sie meine monatlichen Astro-News und alle Infos zu neuen Veranstaltungsterminen per eMail:



kirstenyoga
Karpathos 2020

Klicken Sie auf den jeweiligen Termin um weitere Infos zu erhalten.


Zwischen Rhodos und Kreta liegt die zauberschöne griechische Insel Karpathos. Seit 2012 biete ich Yogareisen auf Karpathos an. Inzwischen fliegt keine deutsche Airline mehr direkt hierher, vielleicht ändert sich das in 2020 wieder. Doch selbst mit etwas umständlichen Umsteigeflügen – Karpathos reizt durch seine Ursprünglichkeit und dem, zum Glück, bisher ausbleibenden Massentourismus. Orte und Inseln wie diese sind ein rar gewordener Schatz.
Karpathos schaut auf eine lange Geschichte zurück und die Geschichten, welche hier stattgefunden haben, erfüllen jeden der offen dafür ist. Ich bin voller Freude, dass sich mein Angebot in 2020 nun um Einiges erweitern kann und freue mich auf neue Kombinationen, sowie die wunderbare Zusammenarbeit mit anderen.

…weiterlesen hier klicken.

Wir praktizieren Yoga auf einer Terrasse mit Blick aufs Meer. Unser Unterricht ist dynamisch, spirituell und erfinderisch. Morgens und abends Yoga, die einsamen Buchten laden zum Schwimmen oder Schnorcheln ein.
Die An- und Abreise ist von jedem Teilnehmer selbstständig zu buchen. Gerne gebe ich Tipps dafür! Bei euren Buchungen der verschiedenen Reisen sind im Preis enthalten: Unterkunft, Frühstück, zwei bis drei Abendessen, Transfer bei Wanderungenund Unterricht.
Eure Residenz ist das Hotel Anemoesa in Amoopi, die Zimmer sind alle mit Kochnische, Balkon und Dusche/Bad ausgestattet. Das Hotel hat außerdem eine schöne Anlage mit Pool. Strände sind fußläufig und die Surfstation ist mit dem Auto in 15 Minuten erreichbar. Der Flughafen ist ca. 20 Autominuten entfernt. Die Hauptstadt Pigadia ist in 10 Autominuten und fußläufig in einer Stunde erreichbar.
Wandern, Neues entdecken, Relaxen und vieles mehr – Karpathos ist eine Reise wert.

Preise für Yoga- & Wanderreisen Karpathos:

EZ 800,00 €
DZ 760,00 €

…weitere Infos
hier

Im Preis enthalten sind Vermittlung und Bezahlung Eurer Zimmer, täglicher Yogaunterricht, täglicher Brunch, zweimal Abendessen und die Kosten für einen Mietwagen bei Wanderung.

Falls ihr früher anreisen oder eventuell länger bleiben wollt, kann dies organisiert werden und es entstehen Mehrkosten.
Flüge sind im Preis nicht enthalten, diese buchen die Teilnehmer/-innen eigenständig. Die Reise beginnt jeweils an einem Montag und endet am darauffolgenden Samstag.

Astrologische Beratungen und/oder schmerztherapeutische Behandlungen sind zusätzlich buchbar.

Weitere Infos und Anfragen:

kirstenyoga

ASK ASTRO TO GO: Event-astrologie


Interesse an einem Vortrag? Buchen Sie mich als Speaker zu Ihrem Event.
Gäste und TN haben die Möglichkeit zu einer Kurzberatung mit mir. Alles, was Sie schon immer über Astrologie oder Ihr Horoskop wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten … Diskret - witzig - aufschlussreich!

Anfragen bitte per E-Mail:

kirstenyoga

Alles dreht sich - alles bewegt sich


Ein Gemeinschaftsprojekt von Kirsten und Pat
Anhand Eures Horoskops finden wir heraus, welcher Stein zu Euch passt. Unser Schmuck soll daran erinnern, dass alles in Bewegung ist.
Meteoro - Wir sind eins.

Zur Website geht es hier:

kirstenkinder

Teilen was geht


Spenden, Patenschaften …
Jede Unterstützung ist willkommen!

My Graphic

AstroNews Juli '20
newsletter

Die Ungewissheit bejahen

„Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen“ – John Lennons Zitat fiel mir ein, als ich mich mit dem Thema Ungewissheit beschäftigte.
Ein normalerweise sehr beliebtes Zitat, doch „normalerweise“ wandelt sich gerade.
Der August startet mit einer auf Tiefgang ausgerichteten Merkur/ Pluto/ Saturn Konstellation.
Die jetzigen Einsichten beleuchten manchen Abgrund – jegliches Drumherum-Eiern, Verschnörkeln oder Verdrängen ließe die jetzigen Themen nicht besser werden.
„Wann wird’s wieder besser?“ fragen mich momentan viele Menschen.
Tja, die Glaskugel ist zurzeit oft nicht auffindbar, ich selber befinde mich in einer „Neu“-Orientierungsphase, mein intuitiver Draht nach oben ist bisweilen etwas verwinkelt.
Deshalb gestatte ich mir, meine (oder gemeinsame) Pläne immer wieder neu anzupassen. Tag für Tag.
Und übe mich in der heiteren Gelassenheit, mitzugehen, mit dem was ist, sich zeigt und meinem Bauchgefühl zu trauen. Deshalb gestalten sich die Tage, die Aufgaben, die Handlungen meist anders als geplant. Und ich übe genau dieses „Anders“ immer mehr anzunehmen.
Mit Merkur im Zeichen Krebs (bis 5. August) eine durchaus passable Herangehensweise, die allerdings auch einiges an Sanftmut und ausgeschlafenem Seelenzustand voraussetzt.
Der Vollmond am 3. August lädt uns dazu ein, unsere eigene Persönlichkeit in ihrer Einzigartigkeit nicht ganz so wichtig zu nehmen und stattdessen im Wohlgefühl der Gruppenzugehörigkeit zu baden. Tatsächlich sind die am 3.8. getroffenen Entscheidungen mit einigem Widerstand von außen verbunden, doch es tut der Seele gut, sie ausnahmsweise mal nicht wieder umzuschmeißen!
Zumindest in der ersten Augustwoche.
Kraftvoll wird die erste Augustwoche außerdem, wenn Widdermars mit dem minimalistisch ausgerichteten Jupiter in eine Spannungslinie tritt.
„Dranbleiben“ – bläst einem die Feuerenergie entgegen, jetzt gelingt alles Konzentrierte. Mein Tipp: Eine Sache reicht!
Denn die Vielseitigkeit sowie das Tanzen auf verschiedenen Actionpartys ist derzeit überhaupt nicht so angesagt, auch wenn es mit Löwesonne (bis 22.8.) und Löwemerkur (5.-20.8.) lockt! Vielleicht nur gedanklich
Venus sympathisiert mit schicksalhaften Begegnungen (5.8.), bevor sie im Zeichen Krebs in weiche Kissen fällt (7.8.) um sich von ihrer langen, verbal und auf Distanz ausgerichteten Flatterhaftigkeit im Zeichen Zwillinge erstmal auszuruhen.
Wir werden in den Augusttagen das Vertraute lieben und uns auch sehr danach sehnen. Wir können uns jetzt tiefer einlassen.
Im August brauchen wir alle so ein Kissen – das Weiche, Warme, welches sich nach Zuhause anfühlt. Die fast kindlichen Bedürfnisse nach Schutz und Geborgenheit halten nun Ausschau nach Erfüllung.
Back to Paradise.
Spätestens Ende August erhebt sich Venus dann aus diesen warmen Kissen, voller Leidenschaft, wenn Pluto und Saturn in Opposition daran erinnern, dass wir alle schon groß sind und uns wahrhaftig und klar ausleben und glücklich lieben können.
Planet Mars ist im August nicht ganz so cosy unterwegs.
Die Stoppschilder fürs Loslegen machen ihm zu schaffen. Wie lange noch in Geduld üben?
Na – zumindest so lange, bis das eigene Machen, Tun und Wollen die gesellschaftlichen Wandlungen, Transformationen und Machtthemen miteinbezieht, anstatt sie zu übersehen oder gar zu ignorieren.
Mars in Widder trifft auf Lilith, Pluto und Saturn.
Wohin mit all der Energie, der Wut oder der Wahrnehmung, dass ein Teil der sonstig vorhandenen Power im kollektiven und individuellen Trauma gebündelt ist und nicht zur Verfügung steht?
Kümmert euch gut um euch und solche Zustände.
Dann kann sich gesellschaftlich ebenfalls etwas auf tieferer Ebene wandeln.
Ab dem 22. August wandert Sonne, ab dem 20.8. Merkur ins Zeichen Jungfrau.
Es wird therapeutisch, und jede und jeder einzelne von uns, kann zu einem wieder regulierten Nervensystem beitragen, um Zukunft zu gestalten.
Das erfordert auch, nicht permanent ins alte „over-the-top“ zurückzufallen.
Vorher brauchen wir das Ausschweifende auf jeden Fall, die volle Packung Löwekraft, unser Einchecken in unsere ureigene Schöpferkraft.
Ohne Pläne, Vernunft und Einsicht.
Mit Löwesonne und Löwemerkur leben wir die Bühne, auf der wir am liebsten spielen, auf der unsere Lebensgeister geweckt werden und vieles mehr. Die uns auftankt und Spaß macht.
Mit Uranus in der Spannungslinie kann das nun auch eine vollkommen andere als sonst sein. Halten wir also nicht weiter an den alten Lieblingsgewohnheiten fest, den Selbstbildern – daran, wer wir sind und was wir lieben.
Um die Ungewissheit zu bejahen, um in einen neuen kreativen Raum einzutreten, der sich Leben nennt, der uns vielleicht nicht mehr ganz so viel Sorge und Angst bereitet, sondern uns auf der Reise und den Aufbruch ins Neue neugierig begleiten wird. Alles auf Anfang?!
Ich wünsche euch einen glücklichen August.
Von Herzen
Kirsten


kirstenkinder

Monatliche AstroNews als Newsletter?
Hier kannst du dich für meinen monatlichen Newsletter anmelden – kein Spam und nur einmal pro Monat!



kirstenhanser-roof-mini

Mein neues Projekt

kirstenhanser-feld

NEU! Telefonische Beratungen – Audiodatei mit eurem Horoskop – Videos mit mir und der Astrologie, zum Geburtstag, Hochzeit oder sonstigen besonderen Anlässen


Fragen? Feedback? Komplimente?
Interesse an einem Astrocoaching?

uebermich

Über mich


Anfang/Mitte Zwanzig beschäftigten mich die großen Lebensfragen.

Vor allem der Sinn – gab es irgendeinen Plan im Leben, hatte ich Einfluss darauf? Gab es so etwas wie Gott, was bedeutet Schicksal? Schon als Kind hatte ich mich mit dem Thema Tod beschäftigt und der brennenden Frage, wohin die Menschen verschwinden, wenn sie auf einmal weg sind.

Die Serie "Raumschiff Enterprise" machte mir klar, dass ich mich in einem Universum befand. Wo begann es, hörte es irgendwo auf? War allein der soziale und kulturelle Hintergrund das Entscheidende, wie wir unser Leben führten?
Astrologie hielt ich für eine erfundene oberflächliche Beschäftigung, ein bisschen gekränktes Ego war auch dabei, denn für Steinbockgeborene fielen die Deutungen recht karg aus. Philosophische Dis­kus­si­onen und die hitzigen Unter­haltungen mit meinem Schwager, der astrologisch bewandert war, führten dazu, dass ich Ende der achtziger Jahre einen Abend­kurs für Astrologie besuchte, um mir selber zu bestätigen, das nichts dran war. Doch dieser Kurs führte zum Gegenteil. Schon nach ein paar Stunden wurde mein geistiger Horizont, gleich einem Fenster, aufgestoßen und es ging in die unendlichen Weiten.
So begann ein neuer Weg.
Am Astrologie Zentrum Berlin war ich Schülerin des ersten Aus­bil­dungs­zyklus 1991. Mit der tiefen Über­zeugung, Astrologin zu werden und zu sein.
Weitere Ausbildungen folgten:
• Heilpraktikerin (psych.)
• Astromedizin
• NLP Master
• Hypnose
• Craniosakral - Therapeutin
• Yogalehrerin
• Schmerztherapeutin Liebscher / Bracht

Ich bin außerdem Buchautorin und seit 2006 Expertin für Astrologie beim Sat1 Frühstücksfernsehen. Ich schreibe für viele Zeitungen und Onlineportale, gebe Workshops, Kurse, Seminare, halte Vorträge, arbeite als Astrologie-Dozentin, berate und coache Menschen. Seit 9 Jahren gebe ich Yogaunterricht und biete Yogareisen und Yogawochenenden an.


Kosmos und Körper

Endlich ein Buch!


In den letzten Jahren wurde ich oft nach Buch­empfeh­lungen zur Astrologie befragt – Nun habe ich selber eins geschrieben!
Das war und ist aufregend und aufreibend dazu, doch vor allem Glück und eine Wunsch­erfüllung mehr. In diesem Buch steht nun einiges, was Körper/ Gesundheit/ Seele und Astrologie verbindet.
Ich freue mich darüber sehr!
Es heißt KOSMOS UND KÖRPER, Erscheinungs­datum war der 5. November 2018 und ihr könnt es als gebundene Ausgabe für 22,00€ bestellen.
Hier findet ihr auch immer die jeweils aktuellen Lesungen, Workshops und Events zum Buch!


Kosmos und Körper

Astrologie in der Schweiz


ASTROLOGIE IN DER SCHWEIZ MIT KIRSTEN HANSER
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
11. bis 13. Dezember 2020

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
am Freitag, 11.12.2020:
Vortrag – Astrologische Prognosen für 2021
am Sonnabend und Sonntag, 12.12. + 13.12.2020:
AstroZEN – Yoga und Astrologie, Kosmos und Körper

Verpassen Sie keine Veranstaltung!
Erhalten Sie meine monatlichen Astro-News und alle Infos zu neuen Veranstaltungsterminen per eMail:




kirstenhanser-yoga

AstroZEN Yoga


Jetzt jeden Montag!
17:30-19:00 Uhr
und 19:30-21:00 Uhr
Yogaraum Zossen
Am Kietz 26, 15806 Zossen


Was ist AstroZEN?

AstroZEN ist eine Wort-Erfindung. Dahinter verbirgt sich die Verbindung zwischen Yoga und Astrologie, die Verbindung von Kosmos und Körper. In der Astro­medizin werden die Körperregionen und Organe verschiedenen Sternzeichen zugeordnet. Asanas und Prana­yama eines Yoga­unterrichts bewirken Unter­schied­liches beim Übenden.
Deshalb begann ich die Yoga­stunden mit den verschiedenen astrologischen Phasen zu kombinieren.

Vollmond, Neumond, der Stand der Planeten, die Jahreszeiten und die astrologischen Themen, um die es gerade geht – all das fließt in meinen Yogaunterricht mit ein.
Yoga und Astrologie begleiten mich in meinem Leben seit den Neunzigern. Und da es hat mich immer mehr interessiert hat, das Verbindende zu finden (als nach dem Trennenden zu suchen), entwickelte ich AstroZEN.


kirstenhanser-yoga

Zwischen Rhodos und Kreta liegt die zauberschöne griechische Insel Karpathos. Seit 2012 biete ich Yogareisen auf Karpathos an. Inzwischen fliegt keine deutsche Airline mehr direkt hierher, vielleicht ändert sich das in 2020 wieder. Doch selbst mit etwas umständlichen Umsteigeflügen – Karpathos reizt durch seine Ursprünglichkeit und dem, zum Glück, bisher ausbleibenden Massentourismus. Orte und Inseln wie diese sind ein rar gewordener Schatz.
Karpathos schaut auf eine lange Geschichte zurück und die Geschichten, welche hier stattgefunden haben, erfüllen jeden der offen dafür ist. Ich bin voller Freude, dass sich mein Angebot in 2020 nun um Einiges erweitern kann und freue mich auf neue Kombinationen, sowie die wunderbare Zusammenarbeit mit anderen.

…weiterlesen hier klicken.

Wir praktizieren Yoga auf einer Terrasse mit Blick aufs Meer. Unser Unterricht ist dynamisch, spirituell und erfinderisch. Morgens und abends Yoga, die einsamen Buchten laden zum Schwimmen oder Schnorcheln ein.
Die An- und Abreise ist von jedem Teilnehmer selbstständig zu buchen. Gerne gebe ich Tipps dafür! Bei euren Buchungen der verschiedenen Reisen sind im Preis enthalten: Unterkunft, Frühstück, zwei bis drei Abendessen, Transfer bei Wanderungenund Unterricht.
Eure Residenz ist das Hotel Anemoesa in Amoopi, die Zimmer sind alle mit Kochnische, Balkon und Dusche/Bad ausgestattet. Das Hotel hat außerdem eine schöne Anlage mit Pool. Strände sind fußläufig und die Surfstation ist mit dem Auto in 15 Minuten erreichbar. Der Flughafen ist ca. 20 Autominuten entfernt. Die Hauptstadt Pigadia ist in 10 Autominuten und fußläufig in einer Stunde erreichbar.
Wandern, Neues entdecken, Relaxen und vieles mehr – Karpathos ist eine Reise wert.

Preise für Yoga- & Wanderreisen Karpathos:

EZ 800,00 €
DZ 760,00 €

…weitere Infos
hier

Im Preis enthalten sind Vermittlung und Bezahlung Eurer Zimmer, täglicher Yogaunterricht, täglicher Brunch, zweimal Abendessen und die Kosten für einen Mietwagen bei Wanderung.

Falls ihr früher anreisen oder eventuell länger bleiben wollt, kann dies organisiert werden und es entstehen Mehrkosten.
Flüge sind im Preis nicht enthalten, diese buchen die Teilnehmer/-innen eigenständig. Die Reise beginnt jeweils an einem Montag und endet am darauffolgenden Samstag.

Astrologische Beratungen und/oder schmerztherapeutische Behandlungen sind zusätzlich buchbar.

Weitere Infos und Anfragen:


Alle Termine für das Jahr 2020

Karpathos 2020

Klicken Sie auf den jeweiligen Termin um weitere Infos zu erhalten.


kirstenhanser-yoga

ASK ASTRO TO GO – Event-Astro­logie


Interesse an einem Vortrag? Buchen Sie mich als Speaker zu Ihrem Event.
Gäste und TN haben die Möglichkeit zu einer Kurzberatung mit mir. Alles, was Sie schon immer über Astrologie oder Ihr Horoskop wissen wollten, aber bisher nicht zu fragen wagten … Diskret - witzig - aufschlussreich!

Anfragen bitte per E-Mail:


kirstenyoga

Alles dreht sich - alles bewegt sich


Ein Gemeinschaftsprojekt von Kirsten und Pat
Anhand Eures Horoskops finden wir heraus, welcher Stein zu Euch passt. Unser Schmuck soll daran erinnern, dass alles in Bewegung ist. Meteoro - Wir sind eins.


kirstenkinder

Teilen was geht


Spenden, Patenschaften …
Jede Unterstützung ist willkommen!


kirstenkinder
My Graphic

AstroNews
Juli 2020
newsletter

Die Ungewissheit bejahen

„Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen“ – John Lennons Zitat fiel mir ein, als ich mich mit dem Thema Ungewissheit beschäftigte.
Ein normalerweise sehr beliebtes Zitat, doch „normalerweise“ wandelt sich gerade.
Der August startet mit einer auf Tiefgang ausgerichteten Merkur/ Pluto/ Saturn Konstellation.
Die jetzigen Einsichten beleuchten manchen Abgrund – jegliches Drumherum-Eiern, Verschnörkeln oder Verdrängen ließe die jetzigen Themen nicht besser werden.
„Wann wird’s wieder besser?“ fragen mich momentan viele Menschen.
Tja, die Glaskugel ist zurzeit oft nicht auffindbar, ich selber befinde mich in einer „Neu“-Orientierungsphase, mein intuitiver Draht nach oben ist bisweilen etwas verwinkelt.
Deshalb gestatte ich mir, meine (oder gemeinsame) Pläne immer wieder neu anzupassen. Tag für Tag.
Und übe mich in der heiteren Gelassenheit, mitzugehen, mit dem was ist, sich zeigt und meinem Bauchgefühl zu trauen. Deshalb gestalten sich die Tage, die Aufgaben, die Handlungen meist anders als geplant. Und ich übe genau dieses „Anders“ immer mehr anzunehmen.
Mit Merkur im Zeichen Krebs (bis 5. August) eine durchaus passable Herangehensweise, die allerdings auch einiges an Sanftmut und ausgeschlafenem Seelenzustand voraussetzt.
Der Vollmond am 3. August lädt uns dazu ein, unsere eigene Persönlichkeit in ihrer Einzigartigkeit nicht ganz so wichtig zu nehmen und stattdessen im Wohlgefühl der Gruppenzugehörigkeit zu baden. Tatsächlich sind die am 3.8. getroffenen Entscheidungen mit einigem Widerstand von außen verbunden, doch es tut der Seele gut, sie ausnahmsweise mal nicht wieder umzuschmeißen!
Zumindest in der ersten Augustwoche.
Kraftvoll wird die erste Augustwoche außerdem, wenn Widdermars mit dem minimalistisch ausgerichteten Jupiter in eine Spannungslinie tritt.
„Dranbleiben“ – bläst einem die Feuerenergie entgegen, jetzt gelingt alles Konzentrierte. Mein Tipp: Eine Sache reicht!
Denn die Vielseitigkeit sowie das Tanzen auf verschiedenen Actionpartys ist derzeit überhaupt nicht so angesagt, auch wenn es mit Löwesonne (bis 22.8.) und Löwemerkur (5.-20.8.) lockt! Vielleicht nur gedanklich
Venus sympathisiert mit schicksalhaften Begegnungen (5.8.), bevor sie im Zeichen Krebs in weiche Kissen fällt (7.8.) um sich von ihrer langen, verbal und auf Distanz ausgerichteten Flatterhaftigkeit im Zeichen Zwillinge erstmal auszuruhen.
Wir werden in den Augusttagen das Vertraute lieben und uns auch sehr danach sehnen. Wir können uns jetzt tiefer einlassen.
Im August brauchen wir alle so ein Kissen – das Weiche, Warme, welches sich nach Zuhause anfühlt. Die fast kindlichen Bedürfnisse nach Schutz und Geborgenheit halten nun Ausschau nach Erfüllung.
Back to Paradise.
Spätestens Ende August erhebt sich Venus dann aus diesen warmen Kissen, voller Leidenschaft, wenn Pluto und Saturn in Opposition daran erinnern, dass wir alle schon groß sind und uns wahrhaftig und klar ausleben und glücklich lieben können.
Planet Mars ist im August nicht ganz so cosy unterwegs.
Die Stoppschilder fürs Loslegen machen ihm zu schaffen. Wie lange noch in Geduld üben?
Na – zumindest so lange, bis das eigene Machen, Tun und Wollen die gesellschaftlichen Wandlungen, Transformationen und Machtthemen miteinbezieht, anstatt sie zu übersehen oder gar zu ignorieren.
Mars in Widder trifft auf Lilith, Pluto und Saturn.
Wohin mit all der Energie, der Wut oder der Wahrnehmung, dass ein Teil der sonstig vorhandenen Power im kollektiven und individuellen Trauma gebündelt ist und nicht zur Verfügung steht?
Kümmert euch gut um euch und solche Zustände.
Dann kann sich gesellschaftlich ebenfalls etwas auf tieferer Ebene wandeln.
Ab dem 22. August wandert Sonne, ab dem 20.8. Merkur ins Zeichen Jungfrau.
Es wird therapeutisch, und jede und jeder einzelne von uns, kann zu einem wieder regulierten Nervensystem beitragen, um Zukunft zu gestalten.
Das erfordert auch, nicht permanent ins alte „over-the-top“ zurückzufallen.
Vorher brauchen wir das Ausschweifende auf jeden Fall, die volle Packung Löwekraft, unser Einchecken in unsere ureigene Schöpferkraft.
Ohne Pläne, Vernunft und Einsicht.
Mit Löwesonne und Löwemerkur leben wir die Bühne, auf der wir am liebsten spielen, auf der unsere Lebensgeister geweckt werden und vieles mehr. Die uns auftankt und Spaß macht.
Mit Uranus in der Spannungslinie kann das nun auch eine vollkommen andere als sonst sein. Halten wir also nicht weiter an den alten Lieblingsgewohnheiten fest, den Selbstbildern – daran, wer wir sind und was wir lieben.
Um die Ungewissheit zu bejahen, um in einen neuen kreativen Raum einzutreten, der sich Leben nennt, der uns vielleicht nicht mehr ganz so viel Sorge und Angst bereitet, sondern uns auf der Reise und den Aufbruch ins Neue neugierig begleiten wird. Alles auf Anfang?!
Ich wünsche euch einen glücklichen August.
Von Herzen
Kirsten


Monatliche AstroNews als Newsletter?
Hier kannst du dich für meinen monatlichen Newsletter anmelden – kein Spam und nur einmal pro Monat!